Trauma – Kindheit im Ausnahmezustand

Kinder und Jugendliche machen manchmal schon früh sehr belastende Erfahrungen, die sie traumatisieren. Gewalt, Missbrauch, Vernachlässigung, Flucht oder Vertreibung – dies alles kann schwerwiegende Auswirkungen auf ein Kinderleben haben und zu Entwicklungs- und Verhaltensproblemen führen. Den Betroffenen fällt es schwer, sichere Bindungen zu Bezugspersonen aufzubauen. Eine sogenannte Bindungsstörung entsteht. 

Die psychische Widerstandsfähigkeit stärken

Bei einem Trauma in der Kindheit oder einer Bindungsstörung des Kindes kommt es auf eine gesunde Alltagsgestaltung und die richtige therapeutische Behandlung an. Es ist wichtig, dass die Kinder in sicheren Strukturen aufwachsen. Mithilfe verlässlicher Beziehungen können sie schließlich lernen, individuelle Beeinträchtigungen leichter auszuhalten. Die ganzheitliche Betreuung kann dann zu einem positiven Explorationsprozess beitragen.  

Zurück zu sich selbst finden

Durch den Einsatz vielfältiger pädagogisch-therapeutischer Methoden sowie das Erleben wohlwollender Erwachsener können die Kinder und Jugendlichen positive Erfahrungen sammeln. Vor allem die kreativ-therapeutische Arbeit (Tanztherapie, Kunsttherapie, etc.) ergänzt durch gemeinsame erlebnispädagogische Angebote, geben den Kindern und Jugendlichen Halt. Sie erleben sich, ihre Handlungen und ihren Ausdruck als wirksam und sammeln neue Kräfte.

Ein Platz für Helden

In den Therapeutischen Wohngruppen des Frère-Roger-Kinderzentrums haben wir auch den Schwerpunkt „Trauma und Bindungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen“.

In diesen Wohngruppen werden zwischen sechs und acht Kinder und Jugendliche von einem interdisziplinären Team aus Fachkräften betreut. Mit ihnen leben und arbeiten Psychologen, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Erzieher und Heilerziehungspfleger mit Zusatzqualifikationen in Entspannung, Tanzen, Trauma- und Erlebnispädagogik.

Mehr Informationen

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr erfahren über das Thema Trauma und Bindungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen oder haben eine konkrete Frage? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Friedrich Manzeneder

Friedrich Manzeneder

Telefon

0821 41062-124

Kontakt
* Pflichtfeld