Heilpädagogische Tagesstätten (HPT)

Heilpädagogische Tagesstätten (HPT)

Als Ziel der Heilpädagogischen Tagesstätten des Frère-Roger-Kinderzentrums verstehen wir die Begleitung und Förderung des Kindes und des Jugendlichen in seinem Reifungsprozess zur individuellen Persönlichkeit unter Berücksichtigung des familiären Entwicklungshintergrundes bei gleichzeitiger Stärkung der Familie in ihrer Erziehungsfähigkeit und Verantwortung. Hierbei übernimmt die Gruppe als soziales Erfahrungsfeld eine bedeutende Funktion.

Eine weitere Zielsetzung unserer pädagogischen Arbeit in den Tagesstätten besteht darin, die seelische Gesundheit der Kinder und Jugendlichen sowie oftmals auch deren Familien wieder herzustellen. Dies gelingt durch die Begegnung mit Empathie, Wertschätzung, guten und verlässlichen Beziehungen, einer klaren Orientierung sowie einer gezielten und bedarfsgerechten Förderung.

Die Kinder und Jugendlichen sollen befähigt werden, gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen mit größtmöglicher Selbständigkeit zu bewältigen. Dazu gehören der Aufbau eines Selbstwertgefühls und Sozialverhaltens, die Ausweitung  verbaler und nonverbaler Ausdrucksmöglichkeiten, das Schaffen eines  Raumes für kreatives und spirituelles  Erleben und die Entfaltung  ihrer kognitiven und körperlichen Fähigkeiten.

Wer kommt zu uns?

Kinder mit:

  • Unsicherheit der Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
  • Auffälligkeiten des Sozialverhaltens
  • Ungleichgewicht der Emotionalität (Selbstwertgefühl, Ängste und Phobien, Trennungsangst, Selbst- und Fremdaggression, mangelnde Frustrationstoleranz)
  • Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)
  • Teilleistungs-, Lern- und Wahrnehmungsstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Grob- und feinmotorische Entwicklungsprobleme
  • Psychosomatische Auffälligkeiten (Essstörungen, Enuresis, u.a.)
  • Besondere Schwerpunkte: Autismusspektrumsstörung und frühkindliche Traumatisierungen

Was bieten wir?

  • Ganzheitlich heilpädagogisches Betreuungs- und Förderangebot im Rahmen der heilpädagogischen Tagesbetreuung
  • Sozialkompetenztraining
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Wahrnehmungsförderung
  • Sprachförderung
  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Intensive Hausaufgabenbetreuung
  • Und vieles mehr

  • Ganztägiges heilpädagogisches Gruppenangebot mit zusätzlichen psychologischen/ therapeutischen Fördermöglichkeiten und Angeboten an fünf Tagen in der Woche 
  • Logopädische und ergotherapeutische Förderangebote, die über die jeweiligen Krankenkassen refinanziert werden können
  • Möglichkeit des Besuchs der einrichtungseigenen Frère-Roger-Schule (Staatlich anerkanntes Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung) neben den sonstigen Sonderpädagogischen Förderzentren und den Regelschulen im Stadtgebiet Augsburg

Als familienunterstützende Maßnahme ist die Familienarbeit ein wesentlicher Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes. Unser Angebot für Eltern und Familien beinhaltet deshalb: 

  • Hospitationen der Eltern in den Gruppen
  • Regelmäßige und intensive Beratungs-, Entwicklungs- und Informationsgespräche
  • Eltern-Kind-Spielstunden
  • Eltern-Kind-Interaktionstrainings
  • Unterstützung in allen schulischen Fragestellungen
  • „Triple P“- Eltern-Gruppentraining
  • „Triple P“-Einzelgespräche
  • Kooperation, Vernetzung und Kontakt mit Schulen und anderen Einrichtungen in den Sozialräumen der Stadt Augsburg
  • Angebote für Eltern zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Ressourcenmobilisierung
  • Allgemeine und themenzentrierte Elternabende mit Bildungsangeboten
  • Gemeinsame Aktivitäten am Wochenende mit Eltern und ihren Kindern

Wo sind wir?

Unsere Heilpädagogischen Tagesstätten (HPT) finden Sie an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet Augsburg:

Heilpädagogische Tagesstätten für Vorschulkinder:

Heilpädagogische Tagesstätte „HPT AKAD“ im Univiertel
Fritz-Wendel-Straße 2
86179 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätte „Villa Frölich“ in der Stadtmitte
Frölichstraße 3
86150 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätten für Schulkinder:

Heilpädagogische Tagesstätte im Frère-Roger-Kinderzentrum
Prälat-Bigelmair-Straße 22
86154 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätte
Kaltenhoferstraße 5
86154 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätte
Kaltenhoferstraße 13
86154 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätte  „Villa Billa“
Billerstraße 24
86154 Augsburg

Heilpädagogische Tagesstätte
Billerstraße 27
86154 Augsburg

Wer ist Ihr Ansprechpartner?
Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder im Univiertel  (HPT AKAD)

Ute Kolb
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Familientherapeutin (MFK) Montessori Diplom
Triple P Trainerin und Beraterin
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin

Fritz-Wendel-Straße 2
86159 Augsburg

Tel: (0821) 59 79 - 130
Fax: (0821) 59 79 - 197

E-Mail senden

Heilpädagogische Tagesstätte „Villa Frölich“ für Vorschulkinder in der Stadtmitte

Ute Kolb
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Familientherapeutin (MFK) Montessori Diplom
Triple P Trainerin und Beraterin
Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin

Prälat-Bigelmair-Straße 22
86154 Augsburg

Tel:  (0821) 349 - 1259
Fax: (0821) 41062 - 219

E-Mail senden

Heilpädagogische Tagesstätten für Schulkinder

Christoph Schiepp
Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Prälat-Bigelmair-Straße 22
86154 Augsburg

Tel: (0821) 41062 - 134
Fax: (0821) 41062 - 219

E-Mail senden