Wir sind "Faire Kämpfer"

Faires Raufen in der Villa Frölich und in der HPT AKAD

Über einen Zeitraum von ungefähr drei Monaten trafen sich in der HPT Villa Frölich und in der HPT AKAD die Kinder in gemischten Gruppen von jeweils ca. 8 Kindern um "Fair miteinander zu Raufen".
Dabei gibt es einiges zu beachten: Wo darf ich meinen Partner beim Raufen anfassen und welche Körperteile sind empfindlich? Zu Spüren: Wann wird mir etwas zu viel und wie sage ich "Stopp", so dass es vom Partner gehört wird? Mit der Zeit wurden die Kinder immer mutiger. Spannend zu beobachten ist es, wenn sich ein Mädchen traut, mit einem Jungen zu Raufen, ein Kleinerer sich einen Größeren sucht oder ein schüchternes Kind, ein Kind aus einer anderen Gruppe...
Wir sind faire Kinder