Kurt-Hahn-Pokal 2017

Fortsetzung des erlebnispädagogischen Wettbewerbs

Wieder einmal hieß es: Wir wollen mitmachen beim bundesweiten Kurt-Hahn Pokal. Es handelte sich hier um die Fortsetzung des erlebnispädagogischen Wettbewerbs, dessen Ziel es war, mit durch Sport und Teamgeist erworbenen Talern und Münzen, eine „Kathedrale“ zu bauen. Trotz des Wissens, dass es sehr, sehr anstrengend werden wird, wollten drei der Jungs der TWG Leuchtturm, die bereits im September 2016 dabei waren, unbedingt wieder mit. Den vierten Platz konnten wir schnell und unproblematisch mit einem Jugendlichen aus einer Maßnahme besetzen. Für Vorbereitungen war dann nicht mehr viel Zeit, und wir fuhren am 24. Mai bei strahlendem Sonnenschein Richtung Pottenstein in der...