Jugendhaus Madison Square

Jugendbegegnungshaus Madison Square

Das Jugendbegegnungshaus „Madison Square“ ist seit nunmehr 10 Jahren ein zentrales Angebot der Offenen Jugendarbeit im Augsburger Westen – insbesondere für die Stadteile Cramerton und Centerville.

In pädagogischer Ergänzung zu der Arbeit der Streetworker findet in unserem Jugendhaus ein differenziertes und vielschichtiges Angebot für Mädchen und Jungen statt. An fünf Tagen in der Woche steht den Kids unser Jugendhaus offen. Zwischen 70 und 100 Kinder und Jugendliche besuchen uns im Schnitt an Wochenenden.

Träger des Jugendbegegnungshauses „Madison Square“ im Augsburger Stadteil Cramerton ist das Frère-Roger-Kinderzentrum.

Wer kommt zu uns?

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 10 und 27 Jahren
  • Vorrangig Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in den Stadtteilen Centerville und Cramerton beheimatet sind

Was bieten wir?

Das Jugendbegegnungshaus Madison Square versteht sich in erster Linie als ein Ort der Kommunikation mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den baulich zunehmend verdichteten Stadtteilen im Augsburger Westen. Es werden die Interessen und Bedürfnisse der Besucher des Jugendhauses aufgenommen, ihre Probleme diskutiert und Lösungswege gefunden.

Die verschiedenen Angebote und der Besuch des Jugendbegegnungshauses sind für die Kinder und Jugendlichen natürlich kostenfrei.


Ziele unserer pädagogischen Arbeit sind

  • Angebot eines pädagogisch betreuten und geschützten Treffpunktes für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Augsburger Westen
  • Förderung des Engagements und der aktiven Beteiligung der Kinder und Jugendlichen bei der Gestaltung „ihres“ Jugendhauses
  • Förderung der Beteiligung der Kinder und Jugendlichen bei der Gestaltung von Projekten und Aktionen des Hauses
  • Angebot einer verlässlichen und vertrauenswürdigen Anlaufstelle bei den verschiedensten Frage- und Problemstellungen sowie bei Konflikten, die im Zuge des Erwachsen Werdens unausweichlich sind
  • Angebot von Vermittlungs- und Unterstützungsstrukturen
  • Intensive Arbeit mit multikulturellen Gruppen, um deren Integration in den Sozialraum zu ermöglichen und zu unterstützen
  • Aufzeigen einer sinnvollen Freizeitgestaltung, u.a. durch Ausflüge und Kursangebote

Die Grundlage unseres Handelns basiert auf der Freiwilligkeit der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Den Besuchern unseres Jugendhauses soll die Möglichkeit gegeben werden, sich selbst zu entfalten. Eine aktive Mitarbeit der Kinder und Jugendlichen bei der Entwicklung von Strukturen, Angeboten und Projekten ist erwünscht.

Während des „offenen Betriebs“ können sich die Kinder und Jugendlichen im Jugendbegegnungshaus frei aufhalten. Sie können beispielsweise die „Disco“ besuchen, Tanzen, Tischspiele machen, den Fitnessraum benutzen, im Internet surfen oder Kicker, Billard und Tischtennis spielen.

Während des „offenen Betriebs“ stehen pädagogische Fachkräfte der Einrichtung als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mehr Infos zu den aktuellen Angebot des Jugendbegegnungshauses findet Ihr hier

Wo sind wir?

Jugendbegegnungshaus „Madison Square“

Madisonstrasse 10a
86156 Augsburg

Wer ist Ihr Ansprechpartner?

Jugendbegegnungshaus „Madison Square“

Tom Wiedemann
Dipl.-Soz.Päd. (FH)

Madisonstraße 10a
86156 Augsburg

Tel.: (0821) 45 09 713

E-Mail senden

Bereichsleitung ambulante Hilfen
Ulrike Rahm-Cordas
Dipl.-Soz.-Päd. (FH) / Sozialwirtin

Prälat-Bigelmair-Straße 22
86154 Augsburg

Tel: (0821) 450 - 9713
Fax: (0821) 450 - 9712

E-Mail senden