Aktuelles

Das Farmhaus für die youfarm und unsere neue Intensiv-Heilpädagogische Tagesgruppe ist fertig!

 

10 Jahre nach Gründung des Fördervereins für die Jugendfarm im Augsburger Westen ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Mit einer feierlichen Segensfeier wurde das Farmhaus auf der youfarm der Öffentlichkeit vorgestellt und der Nutzung übergeben.

So können Kinder und Jugendliche die Natur erleben und für sich selbst wertvolle Erfahrungen machen; das Farmhaus bietet Aktionsflächen für die Besucher der youfarm, aber auch für KiTa-Gruppen und Schulklassen, die dann auch bei schlechtem Wetter oder im Winter die youfarm aufsuchen können.

Zudem wird eine zum September neu realisierte Intensiv-Heilpädagogische Tagesgruppe des Frère-Roger-Kinderzentrums das Farmhaus und die Aktionsflächen der youfarm im Sinne eines "Grünen Klassenzimmers" nutzen können.

Der Schirmherr, Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, äußerte sich sehr dankbar und lobend über Handwerker, Planer, Ehrenamtliche und viele Unterstützer, die einen Beitrag zur Stadtgesellschaft geleistet und so das Farmhaus möglich gemacht haben. Er wies auch auf den eigentlichen Sinn des Vorhabens hin. "Das Gebäude ist nur die Hülle für das, was passiert. Wenn es auch nur gelingt, einigen den Weg zu weisen für ein gelingendes Leben, dann hat sich das alles zigfach gelohnt", so Gribl.Für die KJF als Träger des Frère-Roger-Kinderzentrums, das die youfarm betreibt, dankte Direktor Markus Mayer den beteiligten Firmen und Partnern. "Von der breiten Unterstützung sind wir begeistert", so Mayer.

Der Vorsitzende des Fördervereins für die youfarm, Prof. Klaus Meier, wies auf die Gemeinschaftsleistung vieler Helfer und Unterstützer hin. "Mehr als ein Drittel der Baukosten wurde von Firmen der Region gespendet", so Meier in seinen Dankesworten.Daneben haben auch verschiedene Institutionen Unterstützung geleistet. Der Bau des Farmhauses wäre ohne die Unterstützung der Aktion Mensch e.V. und Sternstunden e.V. nicht möglich gewesen.

Auch Weihbischof Josef Grünwald äußerte seine Anerkennung. Durch die youfarm und das Farmhaus sei "für Kinder und Jugendliche das hautnahe Erleben der Natur" möglich, sagte der Weihbischof, und segnete das Haus.(Quelle: KJF-Presse, www.kjf-augsburg.de)

Die AKTION MENSCH zu Besuch auf unserer youfarm

Schnee, Lagerfeuer, Outdoor-Spaß, Linsensuppe & Co !

Gemeinsam mit vielen Kindern und Jugendlichen verbrachten unsere Besucher von der AKTION MENSCH - die den Aufbau unserer youfarm ja bekanntlich...

Ansprechpartnerin für 59 Nationalitäten

Manuele Schnierle kennt als Integrationsbeauftragte in Langweid die Probleme der Menschen mit Migrationshintergrund. Nun bereitet sie sich auf die Ankunft von 100 Asylbewerbern vor.

Menschen aus 59 Nationen leben in Langweid, darunter 17 Asylbewerber aus Afrika. Bis März kommen 100 weitere hinzu, die zurzeit im Dr....
Manuela Schnierle hilft in Langweid bei der Integration (Foto: Marcus Merk)

Bescherung kurz vor Weihnachten

Feuerwehrmänner beschenken Kinder - 2.000 Euro für das Frère-Roger-Kinderzentrum

Zwar ohne Blaulicht, aber dafür mit einem großen Spendenscheck über 2.000 Euro kamen Feuermänner der Augsburger Berufsfeuerwehr sowie...

Freiheit in Grenzen

war das Thema der Elternveranstaltung in der Villa Frölich

Am 25. Oktober 2014 fand in der Villa Frölich eine Elternveranstaltung zum Thema: "Positives Erziehungskonzept: Freiheit in Grenzen"...

Aktionstag in der Villa Frölich

mit Wohlfühlfaktor!

Am 15. November 2014 fand in der Villa Frölich ein Aktionstag für Mütter statt. Inhalt war die Ressourcenarbeit und Grenzenbewusstheit zur Wahrung...

Fortbildung für Stadtteilmütter

in unserer Villa Frölich.

Am 13. und 14. Oktober 2014 fand in der Villa Frölich eine Fortbildung für 50 Stadtteilmütter statt. Thema der Veranstaltung war Sprachspiele und...

Natur meets Pädagogik

Eröffnung unseres Niedrigseilgartens auf dem youfarm-Gelände am 3. November 2014.

Sonniger hätte die Eröffnung eines Niedrigseil-Gartens auf dem Gelände der youfarm im Stadtteil Pfersee kaum sein können. Dies bestätigte auch...

Auswege aus dem Schlankheitswahn

Das Frère-Roger-Kinderzentrum eröffnet die erste therapeutische Wohngruppe für Jugendliche mit Essstörungen in Schwaben

Etwa ein Drittel aller Jugendliche hat Probleme mit dem Essen, und die Zahl derjenigen mit Essstörungen nimmt stetig zu. Das nehmen mit großer Sorge...

Witty-Jugendförderpreis 2014

geht an das Frère-Roger-Kinderzentrum!

Mit dem Preisgeld in Höhe von 10.000 € wird der Bau eines neuen Niedrigseilgartens auf dem Gelände der
Dr. Hubert Witty (links) überreichte den Witty-Jugendförderpreis an Tobias Müller (Mitte) und Dr. Bert Stegmann vom Frère-Roger-Kinderzentrum

Richtfest am Neubau

Familienzentrum Peter&Paul kommt gut voran

Zwischen Donauwörther und Gumpelzhaimer Straße ist in Augsburg-Oberhausen in den vergangenen Wochen der Rohbau für das zukünftige...